WICHTIG: DURCH DIE NUTZUNG DER DIENSTE GEBEN SIE IHRE ZUSTIMMUNG, DASS ALLE PERSONENBEZOGENEN DATEN („PII„), DIE SIE ÜBERMITTELN ODER DIE ÜBER DIE DIENSTE ERFASST WERDEN, VOM UNTERNEHMEN IN DER ART UND WEISE UND ZU DEN IN DER FOLGENDEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG BESCHRIEBENEN ZWECKEN VERARBEITET WERDEN DÜRFEN.

WENN SIE MIT DEN HIERIN DARGELEGTEN BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, BITTEN WIR SIE,DIE DIENSTE NICHT ZU NUTZEN.

Als IPulse Medical Ltd. (das „Unternehmen“ oder „wir„), erkennen wir an, dass der Datenschutz wichtig ist. Diese Richtlinie gilt für alle Software, Dienstleistungen, Informationen, Tools, Funktionen und Funktionen, die auf den von der Gesellschaft oder ihren Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen angebotenen Diensten verfügbar sind (zusammenfassend als „Dienste“ bezeichnet) und umfasst die Behandlung von PII, die die Gesellschaft sammelt und erhält, einschließlich in Bezug auf die Nutzung der Dienste. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich gerne an uns wenden: info@mylivia.com

  1. Informationen, die wir sammeln und wie wir sie verwenden

Sofern nicht anders angegeben, wird das Unternehmen Ihre PII nicht ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung an Dritte oder andere Unternehmen weitergeben, verkaufen, versteigern oder verschenken.

Um unsere Dienste anbieten zu können, können wir die folgenden Arten von Informationen erfassen:

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Für einige Funktionen der Dienste fragen wir Sie nach persönlichen Daten, einschließlich: Name, E-Mail-Adresse, Alter und andere persönliche Daten.
  • Gelegentlich ergänzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen durch Informationen, die von Dritten erhalten werden. Wenn Sie über ein soziales Netzwerk oder Dienste Dritter („App-Plattformen„) auf die Dienste zugreifen oder mit den App-Plattformen oder anderen Social Media-Plug-Ins in den Diensten interagieren (z.B. eine Facebook „Like“-Taste), erhalten wir möglicherweise Informationen von Ihrem jeweiligen Social Media- oder App-Plattformen-Konto, einschließlich Ihres Namens, Fotos, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Freundesliste und aller Informationen, die gemäß den Richtlinien dieser App-Plattformen als öffentlich definiert sind.
  • Personenbezogene Daten. Wir verarbeiten Ihre PII nur für bestimmte und begrenzte Zwecke, einschließlich der Bereitstellung der Dienste. Wir bitten nur um PII, die angemessen, relevant und nicht übermäßig für diese Zwecke sind. Einige dieser Zwecke können sein, um Sie über neue Dienste und Funktionen zu informieren, die wir Ihnen zur Verfügung stellen werden, um Ihnen angeforderte Informationen und zusätzliche Materialien in Bezug auf die Dienste zu Werbezwecken und Marktforschung zu senden, und intern, um uns bei der Verbesserung unserer Dienste zu unterstützen und Probleme zu lösen.
  • Wenn Sie unsere Dienste nutzen, können wir automatisch Informationen von Ihrem Gerät, Dokumenten und Browser empfangen und aufzeichnen, einschließlich Überwachungsinformationen, Ihrer IP-Adresse, Cookie-Informationen, Ihrer regionalen und sprachlichen Einstellungen sowie Soft- und Hardware-Attribute. Unsere Systeme können automatisch technische Informationen über die Art und Weise Ihrer Nutzung der Dienste erfassen und speichern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Seiten oder Widgets der Dienste, die unsere Besucher nutzen, und alle Aktionen, die sie in den Diensten durchführen. Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um bei der Diagnose von Serverproblemen zu helfen und die Dienste zu verwalten. Eine IP-Adresse ist ein Zahlencode, der Ihr Gerät in einem Netzwerk oder in diesem Fall im Internet identifiziert. Ihre IP-Adresse wird auch verwendet, um umfassende demografische Informationen zu sammeln. Wir können auch IP-Lookups durchführen, um festzustellen, von welcher Domain Sie kommen (z.B. aol.com, yourcompany.com), um die demographischen Daten unserer Benutzer genauer zu erfassen.
  • Finanzinformationen. Wenn Sie unsere Dienstleistungen erwerben, werden Sie aufgefordert, Kreditkarten- und/oder Rechnungsinformationen anzugeben. Wir verwenden die Kreditkarten- und/oder Rechnungsinformationen, die im Zusammenhang mit dem Kauf eines Benutzers angegeben werden, zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und für keinen anderen Zweck.
  • Verkehrsdaten, die über die Dienste gesammelt wurden. Zusätzlich zu den Informationen, die wir wie oben beschrieben sammeln, können wir Technologien verwenden, um Informationen über die Nutzung der Dienste zu sammeln. Beispielsweise können unsere Systeme automatisch Browserinformationen, Suchverlauf, Ausstiegspunkt, Nutzungszeit, Plattformtyp, Betriebssysteminformationen, Anzahl der Klicks und Cookies erfassen und speichern. Diese Technologie identifiziert Sie nicht persönlich, sondern ermöglicht es uns lediglich, Statistiken über unsere Besucher und deren Nutzung der Dienste zu erstellen. Die Dienste enthalten Hyperlinks zu anderen Seiten, Widgets und Funktionen der Dienste. Wir verwenden möglicherweise Technologien, um zu verfolgen, wie oft diese Links verwendet werden und welche Seiten, Widgets und Funktionen der Dienste unsere Besucher anzeigen. Auch diese Technologie identifiziert Sie nicht persönlich, sondern ermöglicht es uns lediglich, Statistiken über die Nutzung dieser Hyperlinks zu erstellen.
  • Cookies und Web Beacons. Um die hierin beschriebenen anonymen Daten zu sammeln und zu analysieren, können wir irgendwann temporäre Cookies verwenden, die für einen begrenzten Zeitraum auf Ihrem Gerät verbleiben. Cookies allein können nicht dazu verwendet werden, die Identität des Nutzers zu ermitteln. Ein Cookie ist eine kleine Information, die an Ihr Gerät gesendet und dort gespeichert wird. Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an. Einige Browser und Geräte ermöglichen es Ihnen, Ihre Einstellungen so einzustellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob Sie es akzeptieren möchten oder nicht. Zu gegebener Zeit können wir auch Web Beacons über die Dienste verwenden, um Informationen zu sammeln. Web Beacons oder „gifs“ sind elektronische Bilder, die in unseren Diensten oder in unseren E-Mails verwendet werden können.
  • Links zu anderen Websites und Anwendungen können vom Unternehmen als Annehmlichkeit für unsere Benutzer bereitgestellt werden. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Websites und Anwendungen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die von uns erfassten personenbezogenen Daten.
  • Wenn Sie E-Mails oder andere Mitteilungen an das Unternehmen senden, können wir diese Mitteilungen speichern, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, auf Ihre Anfragen zu reagieren und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir können Ihnen zu gegebener Zeit auch Newsletter und Werbemitteilungen zusenden, die der Aufnahme in eine Mailingliste unterliegen. Sie können sich jederzeit von diesem Service abmelden, indem Sie eine Anfrage über einen Link stellen, der bereitgestellt wird.
  • Wenn Sie ein Kind unter 18 Jahren sind, müssen Sie vor der Nutzung unserer Dienste die Zustimmung der Eltern einholen. Das Unternehmen wird ohne die Zustimmung der Eltern nicht wissentlich mit Kindern unter 18 Jahren in Kontakt treten oder sich mit ihnen beschäftigen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind uns seine PII mitgeteilt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben angegebenen Adresse und wir werden uns bemühen, diese PII aus unseren Datenbanken zu löschen.
  • Das Unternehmen verwendet die PII, die Sie zur Verfügung stellen oder die wir erfassen, für den Betrieb, die Wartung, die Verbesserung und die Bereitstellung der Dienste.
  • Analyse Das Unternehmen verwendet alle von uns erfassten PII, um die Nutzungstrends und -präferenzen unserer Benutzer zu verstehen, die Funktionsweise und das Aussehen der Dienste zu verbessern und neue Funktionen und Funktionen zu entwickeln.
  • Auswahlmöglichkeiten für personenbezogene Daten:

Wir werden PII nicht für andere als die in dieser Richtlinie und/oder in einem anderen zwischen uns geltenden Rechtsinstrument beschriebenen Zwecke sammeln oder verwenden. Wenn wir beabsichtigen, Ihre PII für andere Zwecke als die in dieser Richtlinie und/oder den Nutzungsbedingungen von Livia beschriebenen zu verwenden, werden wir Sie vor einer solchen Verwendung um Ihre Zustimmung bitten. Sie können die Übermittlung von PII ablehnen, in diesem Fall kann das Unternehmen Ihnen möglicherweise keine Dienstleistungen anbieten.

  1. Informationsaustausch

Die Gesellschaft teilt PII nur unter den folgenden eingeschränkten Umständen mit anderen Unternehmen oder Personen:

  • Wie für die Bereitstellung der Dienste erforderlich, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Austausch von Informationen mit App-Plattformen.
  • Wie vom Benutzer über die Funktion zum Austausch von Informationen im Service und/oder über App-Plattformen gewünscht. Es wird hiermit klargestellt, dass das Unternehmen nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Dritter verantwortlich ist, wenn Sie die PII mit anderen Dritten teilen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für PII, die von uns geteilt werden, und nicht, wenn Sie die PII mit anderen Dritten teilen.
  • Wir haben Ihre Zustimmung.
  • Wir benötigen eine Opt-in-Einwilligung für die Weitergabe sensibler PII.
  • Wir stellen PII an unsere verbundenen Unternehmen oder andere vertrauenswürdige Unternehmen oder Personen zum Zwecke der Verarbeitung von PII in unserem Namen in Israel und/oder im Ausland zur Verfügung. Wir verlangen, dass diese Parteien zustimmen, diese PII auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Mitteilung und allen anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten.
  • Wir sind der festen Überzeugung, dass der Zugang, die Nutzung, die Aufbewahrung oder die Offenlegung solcher PII vernünftigerweise notwendig ist, um (a) geltendes Recht, Vorschriften, Gerichtsverfahren oder durchsetzbare behördliche Anordnungen zu erfüllen, (b) geltende Vereinbarungen und/oder deren Bedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße gegen diese, (c) Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig anzugehen oder (d) vor drohenden Schäden für die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des Unternehmens, seiner Benutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen, wie dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.
  • Wenn wir in eine Fusion, Übernahme oder irgendeine Form des Verkaufs eines Teils oder aller unserer Vermögenswerte verwickelt werden, werden wir dies mitteilen, bevor die PII übertragen werden.
  • Wenn wir von unseren Agenten Zusicherungen erhalten, dass sie PII durch Maßnahmen im Einklang mit dieser Richtlinie schützen werden. Wenn wir Kenntnis davon haben, dass ein Agent PII in einer Weise verwendet oder offenlegt, die dieser Richtlinie zuwiderläuft, unternehmen wir wirtschaftlich angemessene Schritte, um die unbefugte Nutzung oder Offenlegung zu verhindern oder zu stoppen.
  • Wir können freiwillig anonymisierte Daten auf der Grundlage von Informationen, die von unseren Nutzern im Zusammenhang mit den Diensten zur Verfügung gestellt werden, sammeln, verwenden und analysieren, und zwar für jeden Zweck, einschließlich unter anderem für Forschung, Studien, kommerzielle und/oder wissenschaftliche Veröffentlichungen und/oder Präsentationen auf wissenschaftlichen oder medizinischen Veranstaltungen.
  1. Informationssicherheit

Wir befolgen allgemein anerkannte Industriestandards zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf oder unbefugter Änderung, Offenlegung oder Vernichtung von PII. Jedoch ist keine Methode der Übertragung über das Internet oder die elektronische Speicherung 100% sicher. Obwohl wir uns bemühen, wirtschaftlich akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer PII einzusetzen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

  • Wir sind bestrebt, die Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von uns erfassten PII zu gewährleisten und die Privatsphäre und Sicherheit unserer Benutzer zu schützen. Wir bewahren Ihre PII nur so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder zur Erfüllung der geltenden gesetzlichen oder ethischen Berichts- oder Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.
  • Wir beschränken den Zugang zu PII über Sie auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter, von denen wir glauben, dass sie vernünftigerweise mit diesen PII in Kontakt kommen müssen. Diese Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden und können diszipliniert werden, einschließlich Kündigung und Strafverfolgung, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen.
  • Wir verfügen über physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen und -garantien zum angemessenen Schutz von PII. Unsere Server und unsere Datenbanken sind durch branchenübliche Sicherheitstechnologien wie Firewalls nach Industriestandard und Passwortschutz geschützt.
  • Obwohl wir keine Garantie gegen Verlust, Missbrauch, unbefugte Weitergabe, Änderung oder Vernichtung von Daten übernehmen können, versuchen wir, solche unglücklichen Ereignisse zu verhindern.
  1. Durchsetzung

Das Unternehmen überprüft regelmäßig die Einhaltung dieser Richtlinie. Bitte zögern Sie nicht, Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Richtlinie oder unsere Behandlung von PII zu richten, indem Sie uns wie oben beschrieben kontaktieren. Wenn wir formelle schriftliche Beschwerden erhalten, ist es die Politik des Unternehmens, den beschwerdeführenden Benutzer bezüglich seiner Bedenken zu kontaktieren. Wir werden mit den zuständigen Aufsichtsbehörden, einschließlich der lokalen Datenschutzbehörden, zusammenarbeiten, um alle Beschwerden über die Übermittlung von PII zu klären, die zwischen dem Unternehmen und einer Person nicht gelöst werden können.

  1. Datenintegrität, Zugriff und Aktualisierung personenbezogener Daten

Das Unternehmen verarbeitet PII nur für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie oder den geltenden Servicevereinbarungen. Wir überprüfen unsere Datenerhebungs-, Speicher- und Verarbeitungspraktiken, um sicherzustellen, dass wir nur die PII erfassen, speichern und verarbeiten, die für die Bereitstellung oder Verbesserung unserer Dienste erforderlich sind. Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die von uns verarbeiteten PII korrekt, vollständig und aktuell sind, aber wir sind darauf angewiesen, dass unsere Nutzer ihre PII bei Bedarf aktualisieren oder korrigieren. Nichts in dieser Richtlinie wird als Verpflichtung zur Speicherung von Informationen ausgelegt, und wir können nach eigenem Ermessen löschen oder die Aufzeichnung und Speicherung aller Informationen vermeiden.

  • Nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage und ausreichender Informationen, die es uns ermöglichen, Ihre PII zu identifizieren, werden wir Ihnen die PII, die wir über Sie gespeichert haben, mitteilen. Auf Ihren Wunsch hin werden wir auch unrichtige PII korrigieren, ändern oder löschen und Dritte, die diese PII von uns erhalten haben, über die notwendigen Änderungen informieren.
  • Wir berechnen keine Gebühren für die Erfüllung eines Korrekturantrags, für alle anderen Anfragen können wir jedoch eine kleine Gebühr zur Deckung der Kosten berechnen. Anträge auf Löschung von PII unterliegen allen anwendbaren gesetzlichen und ethischen Berichts- oder Aufbewahrungspflichten, die dem Unternehmen auferlegt werden.
  • Wir bitten einzelne Benutzer, sich selbst und die PII, auf die vor der Bearbeitung solcher Anfragen zugegriffen, korrigiert oder entfernt werden soll, zu identifizieren, und wir können es ablehnen, Anfragen zu bearbeiten, die sich unangemessen wiederholend oder systematisch wiederholen, einen unverhältnismäßigen technischen Aufwand erfordern, die Privatsphäre anderer gefährden oder äußerst unpraktisch wären oder für die kein Zugang erforderlich ist.
  1. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Das Unternehmen kann diese Richtlinie aktualisieren. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen in der Art und Weise, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, informieren, indem wir eine Benachrichtigung an die in Ihrem Konto angegebene primäre E-Mail-Adresse senden oder einen deutlichen Hinweis auf die Dienste setzen. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten.

  1. Zustimmung zur Verarbeitung

Indem sie uns gemäß dieser Richtlinie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verstehen alle Nutzer weltweit, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nutzer in den Vereinigten Staaten, Israel, Ostasien und den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, diese Richtlinie sowie die Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten im Ausland vollständig und unmissverständlich. Der Server, auf dem die Dienste gehostet werden und/oder über den die Dienste verarbeitet werden, kann außerhalb des Landes liegen, von dem aus Sie auf die Dienste zugreifen, und kann außerhalb Ihres Wohnsitzlandes liegen. Einige der in dieser Richtlinie genannten Verwendungen und Offenlegungen können die Übertragung Ihrer PII in verschiedene Länder der Welt beinhalten, die möglicherweise ein anderes Datenschutzniveau haben als Ihr Land. Indem Sie Ihre PII über die Dienste übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre PII wie in dieser Richtlinie beschrieben sammeln, verwenden, übertragen und offenlegen dürfen. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Dienste nicht nutzen.

  1. Fragen zu

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder Bedenken hinsichtlich der Art und Weise, wie wir Ihre PII verarbeiten, haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@mylivia.com. Wenn Sie alle Informationen über Ihre Nutzung der Dienste löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@mylivia.com.

  1. Ihre kalifornischen Datenschutzrechte und keine Benachrichtigungen verfolgen

California Civil Code Section 1798.83 erlaubt es Kunden des Unternehmens, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen über die Offenlegung von PII an Dritte für ihre Direktmarketingzwecke zu verlangen. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@mylivia.com. Bitte beachten Sie, dass wir nur eine Anfrage pro Kunde und Jahr beantworten müssen. Sie werden auch darauf hingewiesen, dass das Unternehmen nicht auf die Signale „Nicht verfolgen“ reagiert.

Letztes Datum aktualisiert: März 2016